Rheinisches Medizin- und
Pharmazie-Museum Stolberg e.V.

Unsere Ausstellungen

Aktuelle Ausstellungen

  • „Gegen fast alles ist ein Kraut gewachsen.“ (in unserer Kräuterkammer)
     
  • „Penicillin – ein Medikament verändert die medizinische Welt und Grünenthal ist von Anfang an mit dabei.“
     
  • „Gesundheitswesen und Heilkunde in Stolberg vom 17. Jahrhundert bis 1970.“
     
  • Johann Wilhelm Meigen - 03.05.1764 in Solingen geboren / 11.07.1845 in Stolberg gestorben - war Entomologe ( Insektenforscher) mit großem Interesse zur Botanik. Er lebte  ab 1796 in Stolberg.

Geplante Ausstellungen

  • Labortechnische Demonstration der Aspirin-Herstellung
     
  • Demonstration der Kapsel-, Pillen-, Tabletten-, Zäpfchen-Herstellung
     
  • Wir messen Ihren Blutdruck und Ihr Körperfett und bestimmen Ihren BMI-Index. 
     
  • Wir zeigen Ihnen, wie Sie per Handkurbel mit einer historischen „Magneto-Electric-Machine“ durch elektromedizinische Induktion stimuliert werden.
     
  • Wir zeigen Ihnen chemische Vorproben bei salzartig festen Substanzen, um Hinweise auf Inhaltsstoffe (Kationen/Anionen) zu erhalten.
     
  • Wir führen Sie ein in Drogen-Lehrsammlungen. Sie erhalten Informationen über Stammpflanzen, Familienzugehörigkeit, Inhaltsstoffe und Anwendung.

Geplante Vorträge

  • "Friedrich Wilhelm Hasenclever, ein Apotheker und Unternehmer der chemischen Industrie in Stolberg."
     
  • "Forscherdrang und Erfindergeist: Berühmte Apotheker zur Zeit von J.P.J. Monheim"
     
  • Portrait Sertürner
  • Portrait Merck
  • Portrait Oetker
  • Portrait Schwabe
  • Portrait Monheim
  • Portrait Trommsdorf